Dreifach: Autorentutorien 2019/2

Alle gute Dinge sind drei, sagt man doch. Und drei Mal wird es im zweiten Halbjahr 2019 wieder Weg- und Werkbegleitung – Tutorien für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen, geben: am 7. September, 28. September und 12 Oktober 2019 bin ich ganz Ohr für Sie und Ihren Stoff! Wie der Mix aus Coaching und Workshop funktioniert, für wen er geeignet ist und wie Sie sich anmelden können, erfahren Sie im Folgenden. Weiterlesen

Letzte Plätze im Februar

Beim Autorentutorium, das am Samstag, den 17. Februar 2018 in Essen statt findet, sind noch zwei Plätze frei. Wer ein größeres Prosawerk oder Drehbuch in Arbeit hat und dazu kollegiales Feedback und ein individuelles Coaching sucht, hat noch bis Mittwoch, 17. Januar 2018 Zeit, sich dafür anzumelden. Nähere Infos zum Autorentutorium wie auch das Anmeldeformular gibt es hier auf der Webseite. Wer weitere Fragen hat, kann damit gerne in meine morgige Schreibsprechstunde (9.1.18) ins Unperfekthaus kommen, mir eine Mail schicken oder mich per Telefon kontaktieren.

 

Durchstarten: Autorentutorien 2018 (1. Halbjahr)

Während die einen noch den Wunschzettel für Weihnachten schreiben, planen die anderen bereits, was sie 2018 schreiben wollen. Wer bei dem einen oder anderen auf der Suche nach individuellen Seminaren für Autoren ist, wird bei mir im ersten Halbjahr 2018 gleich sechs Mal fündig: Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen steht am 27. Januar, 17. Februar. 10. März, 7. April und am 25. Mai auf dem Programm. Was Sie an diesen Terminen und beim Spezialtutorium „Nebenfiguren am 24. März erwartet, lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen

Loslegen: Tutorien im zweiten Halbjahr 2017

Über kurz oder lang erwischt es (fast) jeden Autor: Betriebsblindheit stellt sich ein, und was spannend ist oder gar überraschend am eigenen Text, wie soll man das entscheiden? Bevor solche und andere Zweifel überhandnehmen, sucht man sich besser Unterstützung. Genau die bieten die Autorentutorien in Essen wieder im zweiten Halbjahr 2017. Fünf Mal Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen gibt es am 19. August, am 9. September, am 7. Oktober, am 4. November und am 9. Dezember jeweils von 11 bis 16 Uhr und obendrein ein Spezialtutorium Erzählperspektive am 23. September. Näheres dazu lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen

Tutorium oder Seminar?

Worin genau besteht der Unterschied zwischen einem Seminar und einem Tutorium – genauer, zwischen einem Schreibseminar und einem Autorentutorium? Und wie finde ich heraus, was das Richtige für mich ist? Weiterlesen

Autorentutorien 2016

Was lange währt, wird endlich gut. Das Gefühl hat man als Autor auf dem Weg zu einem größeren belletristischen Werk – sei es ein Roman, ein Drehbuch oder ein Drama – nicht immer. Dann tut Unterstützung gut, und genau die kann man sich in Essen in Form eines eintägigen Autorentutoriums holen. Was sich hinter dem Titel Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen verbirgt und Sie am 12. März, 9. April, 14. Mai, 25. Juni, 3. September jeweils von 11 bis 16 Uhr in Essen erwartet , lesen Sie hier. Weiterlesen

Vorausschauend: Tutorien 2015 (1. Halbjahr)

Während die einen noch Weihnachtsgeschenke suchen, planen die anderen bereits für 2015. Wer bei dem einen oder anderen auf der Suche nach individuellen Seminaren für Autoren ist, wird bei mir im ersten Halbjahr 2015 gleich neun Mal fündig: Los geht’s bereits am 10. und 11. Januar. Was Sie an diesem Termin und den acht eintägigen Tutorien erwartet, lesen Sie in diesem Artikel. Weiterlesen

Neuer Termin/Terminänderung

Für den Dezember gibt es zwei Änderungen in Sachen Autorentutorium, da ich einen Termin absagen muss, dafür aber einen neuen anbieten kann: Entgegen der ursprünglichen Planung entfällt der 20.12., dafür findet am 6.12. von 11 bis 16 Uhr ein Autorentutorium im Unperfekthaus in Essen statt. Und das Beste ist: Es sind noch zwei Plätze frei! Weiterlesen

Tutorien im Herbst/Winter 2014

Sie arbeiten an einem Roman- oder Filmstoff, an einer Sammlung von Erzählungen oder einem ähnlich umfangreichen belletristischen Werk. Es geht voran, aber dann kommen die Zweifel: Wie kann man selbst erkennen, ob das, was man schreibt, wirklich so gut, so spannend, mitreißend, berührend, gar überraschend ist, wie angestrebt? Solche Fragen stellt sich jeder Autor – gemeinsam Antworten finden kann man im Herbst/Winter 2014 an sechs Terminen in Essen:

Weiterlesen

Intensives Wochenende

Am vergangenenen Wochenende war es endlich so weit: Mein erstes Autorentutorium startete im Essener Unperfekthaus mit drei hochmotivierten Teilnehmerinnen, von denen eine die Anregungen heute sogleich in ein überarbeitetes Exposé umsetzte. Und trotz ausgiebiger Vorbereitung war so manches an dem Tutorium auch für mich als Kursleiterin und Veranstalterin überraschend. Weiterlesen