Autorentutorien 2020

Niemand kann schreiben, ohne gelegentlich am Schreiben zu zweifeln: Ist der Plot spannend? Gelingt der Überraschungseffekt? Wirkt der Text wie beabsichtigt? Antworten auf diese und andere (Schreib)Fragen nebst professionellem und kollegialen Feedback gibt es in meinen eintägigen Autorentutorien für Schreibprofis, und zwar jeweils Samstags am 22. Februar, 21. März und am 4. Juli sowie nach Absprache im Mai ggf. auch unter der Woche. Weiterlesen

Doppelt hält besser: Schreibsprechstunden im Oktober

Im Oktober gibt es gleich zwei Gelegenheiten, mir mit Schreib- und Sprachfragen zu kommen und sich kostenlos Rat oder sogar ein „Mini-Coaching bzw. -Lektorat“ abzuholen: Am Dienstag, den 9.10.18 bin ich von 18 bis 19 Uhr in Raum 106 im Unperfekthaus mit meiner Schreibsprechstunde für Frauen und Mädchen. Und am Sonntag, den 20.10.18 gibt’s die Beratung für alle im Rahmen des Autorentreffs von 16 bis 17 Uhr. Weiterlesen

Aufbrechen: Autorentutorien im 2. Halbjahr 2018

Es hat ein bisschen gedauert, aber nun sind sie endlich da: die neuen Termine für die Autorentutorien ab September 2018. Los geht’s unter der Überschrift Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen am 22. September in Iserlohn; die Tutorien am 20. Oktober, 10. November und 24. November 2018 sowie am 12. Januar und am 26. Januar 2019 finden dagegen wie gewohnt in Essen statt. Was Sie an diesen Samstagen inhaltlich erwartet und wie man sich anmeldet, lesen Sie im Folgenden: Weiterlesen

Durchstarten: Autorentutorien 2018 (1. Halbjahr)

Während die einen noch den Wunschzettel für Weihnachten schreiben, planen die anderen bereits, was sie 2018 schreiben wollen. Wer bei dem einen oder anderen auf der Suche nach individuellen Seminaren für Autoren ist, wird bei mir im ersten Halbjahr 2018 gleich sechs Mal fündig: Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen steht am 27. Januar, 17. Februar. 10. März, 7. April und am 25. Mai auf dem Programm. Was Sie an diesen Terminen und beim Spezialtutorium „Nebenfiguren am 24. März erwartet, lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen

Freie Plätze im November

Am Samstag, den 4, November 2017 sind noch Plätze frei im Autorentutorium, das von 11 bis 16 Uhr in der Villa Rü in Essen statt findet. Wer also gerade ein längeres Prosastück, einen Roman, ein Drehbuch oder ggf. auch ein Drama in Arbeit hat und dabei professionelle Unterstützung und kollegiales Feedback sucht, findet all das plus ein vorbereitendes Coaching per Mail im Tutorium. Achtung – die verlängerte Anmeldefrist endet am 10. Oktober! Weiterlesen

Freie Plätze am 3.6.2017

Potenziale erkennen, Probleme beheben – den eigenen Plot samt Textbeispiel nach individuellem Coaching per Mail in einer Kleingruppe von 3 bis 5 Personen vorzustellen und zu diskutieren, das ist die wohl kürzeste Formel, auf die sich alle Autorentutorien bringen lassen. Am Samstag. den 3.6.17 sind in Essen dafür noch Plätze frei, Wer „Weg- und Werkbegleitung“ für die Arbeit an einem größeren erzählenden oder dramatischen Werk sucht, hat ganz offiziell noch bis Mittwoch, 3. Mai, Gelegenheit sich anzumelden. Weiterlesen

Spezialtutorien: Was ist für wen geeignet?

Zwischen den ‚ganz normalen‘ Tutorien tauchen mit schöner Unregelmäßigkeit Spezialtutorien auf, und dann erreicht mich immer wieder die Frage, was ist das Besondere daran? Und: Woher weiß ich, in welchem Tutorium ich mit meinem Stoff und meinem Anliegen am besten aufgehoben bin? Obwohl es dabei um recht individuelle Dinge geht, hier ein paar grundsätzlichen Antworten dazu: Weiterlesen

Auf ein Neues – Autorentutorien 2017

Coaching + Workshop = Tutorium – das ist die Kurzformel für das, was sich hinter dem Titel Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen verbirgt. Was Sie im ersten Halbjahr 2017 – konkret: am 18. Februar, am 11. März, am 8. April und am 3. Juni sowie bei den beiden Spezialtutorien jeweils samstags von 11 bis 16 Uhr in Essen – erwartet, lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen

Coaching oder Lektorat

— was ist in welcher Phase des Schreibens, bei welchen Problemlagen jeweils das Richtige? Und wie unterscheiden sich diese beiden Arten professioneller Unterstützung für Autoren eigentlich? Als Faustformel gilt: Ohne Text kein Lektorat. Ohne konkrete Frage- oder Problemstellung kein Coaching. Was sich dahinter verbirgt, lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen

Autorentutorien im zweiten Halbjahr

Coaching + Workshop = Tutorium“ – auf diese Kurzformel könnte man herunterbrechen, was sich hinter dem Titel Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen verbirgt. Mehr zu dem, was Sie dabei am 3. September, am 24. September, am 22. Oktober und am 17. Dezember 2016 jeweils von 11 bis 16 Uhr in Essen erwartet, lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen