Aufbrechen: Autorentutorien im 2. Halbjahr 2018

Es hat ein bisschen gedauert, aber nun sind sie endlich da: die neuen Termine für die Autorentutorien ab September 2018. Los geht’s unter der Überschrift Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen am 22. September in Iserlohn; die Tutorien am 20. Oktober, 10. November und 24. November 2018 sowie am 12. Januar und am 26. Januar 2019 finden dagegen wie gewohnt in Essen statt. Was Sie an diesen Samstagen inhaltlich erwartet und wie man sich anmeldet, lesen Sie im Folgenden: Weiterlesen

Freie Plätze im November

Am Samstag, den 4, November 2017 sind noch Plätze frei im Autorentutorium, das von 11 bis 16 Uhr in der Villa Rü in Essen statt findet. Wer also gerade ein längeres Prosastück, einen Roman, ein Drehbuch oder ggf. auch ein Drama in Arbeit hat und dabei professionelle Unterstützung und kollegiales Feedback sucht, findet all das plus ein vorbereitendes Coaching per Mail im Tutorium. Achtung – die verlängerte Anmeldefrist endet am 10. Oktober! Weiterlesen

Letzte Plätze

sind noch im letzten Autorentutorium diesen Jahres, nämlich am 17. Dezember 2016 in Essen im Unperfekthaus, frei. Wer bei der Arbeit an einem umfangreicheren Prosatext oder der Entwicklung eines Stoffes für Bühne oder Film Unterstützung sucht, findet diese nicht nur am angegebenen Termin von 11 bis 16 Uhr, sondern erhält zudem ein vorbereitendes Coaching per E-Mail. Die verlängerte Anmeldefrist endet am 20.11.16. Weiterlesen

Autorentutorien im zweiten Halbjahr

Coaching + Workshop = Tutorium“ – auf diese Kurzformel könnte man herunterbrechen, was sich hinter dem Titel Weg- und Werkbegleitung – Tutorium für professionelle AutorInnen und solche, die es werden wollen verbirgt. Mehr zu dem, was Sie dabei am 3. September, am 24. September, am 22. Oktober und am 17. Dezember 2016 jeweils von 11 bis 16 Uhr in Essen erwartet, lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen

Zukunftsweisend: Tutorien 2015 (2. Halbjahr)

Während die einen den Sommerurlaub genießen, stecken sich die anderen schon neue Ziele für die Zeit danach. Wer dabei auf der Suche nach individuellen Seminaren für Autoren ist, wird bei mir im Herbst/Winter 2015 gleich neun Mal fündig: Los geht’s bereits am 5. September. Was Sie in den jeweils eintägigen Tutorien erwartet, lesen Sie in diesem Artikel. Weiterlesen

Frühjahrsputz :-)

Passend zum Frühlingsanfang wechselt hier im Textbüro nicht nur das Foto im Header, ich freue mich auch, auf zwei Tutoriumstermine im Frühling hinweisen zu können, an denen noch Plätze frei sind – sprießende Ideen vorstellen, Wildwuchs in Form bringen und der eigenen Kreativität auf die Sprünge helfen lassen können, all das gibt es sowohl am 9.Mai als auch am 13. Juni. Was Sie erwartet, lesen Sie im Folgenden. Weiterlesen

Was ist genug?

Habe ich überhaupt genug Stoff, um mein Projekt im Autorentutorium vorzustellen? Reichen meine Erfahrungen mit der Literatur aus, um mit den anderen Teilnehmern mitzuhalten, ihnen sinnvolle Rückmeldungen und Anregungen in der Diskussion ihrer Stoffe zu geben? Diese und ähnliche Fragen tauchen im Vorfeld der Tutorien immer wieder auf. Und weil nicht jeder am 2. Dienstag im Monat zur Schreibsprechstunde ins Unperfekthaus nach Essen kommen kann, versuche ich an dieser Stelle mit Hinweisen zu helfen. Weiterlesen

Fragen und Antworten zum Tutorium

Fragen zu Tutorien und anderen Themen beantworte ich indivuell per Mail oder am Telefon. Manche Fragen werden jedoch des öfteren gestellt, so dass es sinnvoll scheint, diese von Zeit zu Zeit gesammelt hier im Blog der Webseite öffentlich zu beantworten. Heute geht es um drei Fragen, nämlich ob es das Tutorium nur in Essen gibt, was unter einem ‚umfangreicheren belletristischen Werk‘ zu verstehen ist und ob man nur mit einem (fast) fertigen Manuskript teilnehmen kann. Weiterlesen